Montag, 3. August 2009

Open PC

Heute bei RadioTux gehört:

Nach Open Source, Open Access.... Open *, Open *, Open *... kommt nun Open PC. Was beudet, dass nicht nur die Software sondern auch die Hardwarew frei ist. Mit frei ist nicht kostenlos gemeint und umsonst schon gar nicht ;).

Alle Komponenten werden über ein Voting bestimmt, an dem man unter http://www.open-pc.com teilnehmen kann. Dort findet man auch ein Präsentation zum Thema. Das Voting ist die Stimme der Community, die letztendlich beschließt wie der PC auszusehen hat. Also mitmachen, wie bei jeder Wahl, zählt jede Stimme.

Sonntag, 2. August 2009

Reaktivierung des Blogs

Man könnte meinen ich hätte nun mehr Zeit als noch vor ein paar Monaten, aber genau das Gegenteil ist der Fall. Zu Zeiten in denen die Diplomarbeit am entstehen ist und ich mich nun 10 Stunden am Tag mit dem Studium beschäftige, anstatt nur 5, wie es noch zu Vorlesungszeiten der Fall war, fange ich an wieder in den Blog zu schreiben... Der Hunger ist zurück ;).

Themen sollen sein: Leipzig und Umgebung, Netzpolitik, Ubuntu und Neue Dinge die ich für interessant halte.

Erstes Thema ist ein zweiter Neueinstieg. Mein erster Gehversuch im Twitterreich war von kurzer Dauer. Damals noch mit Twitux war es mir einfach zu nervig neben pidgin, evolution und der rhythmbox noch ein weiteres Programm laufen zu lassen.

Zum Glück ist der IM-Vogel vielseitig erweiterbar und so bin ich auf das microblog plugin für Pidgin gestoßen und der Anleitung auf Budies Blog gefolgt. Das ganz sieht nun so aus:



Funktioniert prima. Leider lassen sich neue Twitterkollegen nur über den Browser hinzufügen.
Interessante Informationen im Twitterreich findet man über http://search.twitter.com/. Zum Beispiel wird gerade folgendes über Ulla Schmidt geschrieben: http://search.twitter.com/search?q=ulla+schmidt .

Die Verbindung mit dem Studivz werd ich aus reiner glaubenssache nicht eingehen. Es muss ja nicht alles mit allem direkt verknüpft sein.