Sonntag, 16. Dezember 2007

Vom StalkerVZ zum StasiVZ

StudiVZ hat neue AGB und eine neue Datenschutzbestimmung. Sinn und Zweck dieser, ist neben dem "verbot" rechtswidriger Inhalte, auch das finanzieren der Plattform durch zugeschnittene Werbung. Das Bedeutet, die Nutzerdatern werden ausgewertet und je nach dem in welche Schublade man passt bekommt man Werbung eingeblendet. Auf Werbung per SMS und IM wird nun doch vorerst verzichtet, die betreffende Zeile wurde wieder aus den AGB genommne.

Wer mehr wissen möchte:

Vom StalkerVZ zum StasiVZ - Artikel in der taz
StudiVZ AGB
StudiVZ - Datenschutz

Keine Kommentare: