Samstag, 13. September 2008

Die Neue Thomas D ist da

Kennzeichen D heißt die neue Scheibe von Thomas D. Beim Anhören des erstens Titels hatte sich kurz meine Sorge bestätigt, dass es wieder ein durchgehend melancholisches Album wird. Aber Nein! An der Stelle hat er sich vermutlich selber auf die Schippe genommen.Der erste Track beginnt so als könnte er auch auf "Lektion in Demut" sein, also sehr nachdenklich... um dann in einen fröhlichen Rhythmus a la Rückenwind überzugehen. Juchu.

Reinhören dringstens empfohlen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Ich habe noch ein gutes Interview gefunden: Thomas D