Freitag, 17. Oktober 2008

"Uni-Solar", geh hinaus in die Welt

Im Rahmen der Vorlesung Umweltmanagement bearbeite ich, zusammen mit ein paar anderen Studenten meiner Seminargruppe, ein Projekt für Uni-Solar. Das Ziel von Uni-Solar ist, Hochschulen mit Photovoltaik-Anlagen auszustatten. Die ersten Erfolge konnten bereits verzeichnet werden. Der Neubau Geistes-wissenschaften besitzt bereits die erste Anlage. Mit Hilfe von Studenten, dem Studentenwerk und privaten Investoren konnte genügend Geld gesammelt werden um 120 Module auf das Dach des Neubaus zu platzieren. Dabei geht das investierte Geld nicht flöten sondern wird mit 4 % p.a. verzinst.



Ganz nach dem Motto "von Studenten für Studenten", beteiligen wir uns bis Februar 2009 am Uni-Solar Prjekt und suchen nach neuen Möglichkeiten , Hochschulen klimagerechter zu gestalten. Das Ziel ist es 3 grobe Konzepte zu erarbeiten. Ich werde hier über den Verlauf des Projektes berichten.



Kommentare:

Alex hat gesagt…

Das klingt ja in der Tat nach einem äußerst interessanten Projekt. ich glaube, gerade solche Einrichtungen wie Universitäten sollten in Sachen Einsatz von Solaranlagen beispielhaft vorangehen und wenn man solche Unterfangen dann auch noch in die Lehre mit einbinden kann, umso besser. Bin gespannt, was daraus wird und wie weit man damit auch noch die Solartechnik pushen kann.

Anonym hat gesagt…

I am the sort of hombre who enjoys to try brand-new stuff. Currently I'm constructing my personalized solar panels. I am managing it all alone without the assistance of my men. I am using the net as the only way to acheive that. I came across a really awesome site that explains how to make solar panels and wind generators. The website explains all the steps needed for building solar panels.

I'm not really sure about how accurate the info given there iz. If some guys over here who have xp with these works can have a look and give your feedback in the page it will be awesome and I'd really appreciate it, because I truly enjoy solar panel construction.

Thanks for reading this. You guys rock.